Zentrum für inklusive politische Bildung

Zentrum für inklusive politische Bildung

Zentrum für inklusive politische Bildung

OUT NOW! Artikel des ZipB im GPJE – Nachwuchssammelband 2016

Fr, 15. Juli 2016

Wozu inklusive politische Bildung (wenn es kritische politische Bildung gibt)?

Eine Vorstellung des Zentrums für inklusive politische Bildung vor dem Spiegel kritischer politscher Bildung

In Verbindung mit der Teilnahme an der GPJE Nachwuchstagung in Bremen, die am 18. und 19. Februar 2016 stattgefunden hat, verfassen die Leiter*innen des ZipBs Tina Hölzel und David Jugel aktuell einen wissenschaftlichen Artikel, der ihren dort gehaltenen Vortrag mit dem Tagungsschwerpunkt verknüpft. Überschrieben war die Tagung mit „Kritische Politische Bildung“. In diesem Beitrag wird vom Entstehungskontext, der Zielsetzung und der Konstitution des ZipB über die Darstellung des aktuellen Inklusionsverständnisses und Tätigkeitsfeldes bis hin zur Präsentation der darin verorteten Forschungsvorhaben ein intensiver Blick in inklusive politikdidaktische Bildungsforschung gewährt. Zum anderen wird in einem zweiten Schritt inklusive politische Bildung vor dem Spiegel kritischer politischer Bildung diskutiert und reflektiert. Hierzu wird nach Gemeinsamkeiten und Unterschieden gesucht und Überlegungen zur Rolle inklusiver politischer Bildung für kritische Theorie angestellt. Das ZipB positioniert sich mit dem Artikel zu den aufgenommenen Inputs der Tagung und aktuellen Diskussionspunkten innerhalb der GPJE. Diese kritische Auseinandersetzung und die aktuellsten Gedanken des ZipB werden in Kürze im Tagungsband der GPJE Nachwuchstagung neben vielen weiteren Beiträgen zu dem Thema Kritische Politische Bildung publiziert.

zurück zur Übersicht