Zentrum für inklusive politische Bildung

Zentrum für inklusive politische Bildung

Zentrum für inklusive politische Bildung

Wieder Fußball! Diesmal Frankfurt! - Das ZipB begleitet das Projekt "Kick for Europe"

Fr, 8. Juni 2018

Tina Hölzel und David Jugel vom Zentrum für Inklusive politische Bildung haben vom 4. bis 7. August das Projekt "Kick for Europe" begleitet. Das einwo?chige Projekt der politischen Bildung hat als internationaler Jugendaustausch das Thema “Europa” in den Mittelpunkt dieser besonderen Begegnung im Fußballstadion in Frankfurt am Main gestellt und folglich gleich drei fu?r politische Bildung selten bespielte Felder aufgegriffen: Austausch, Europa und Stadion. Mittels dieses Dreiklangs widmet sich das Projekt besonders jenen Schu?ler*innen jenseits des Gymnasiums, die sonst eher selten von außerschulischen politischen Bildungsangeboten angesprochen werden und erprobt hier neue Wege einer demokratischen Bildung in Europa. Um auf diesen heterogenen und durchaus herausforderungsreichen neuen Wegen der politischen Bildung voran zu schreiten, wurde eine wissenschaftliche Begleitung durch das Zentrum fu?r inklusive politische Bildung (ZipB) initiiert, die mittels einer partizipativen Evaluation erforscht, ob und wie eine inklusive politische Bildung im Dreiklang von “Austausch - Europa - Stadion” fu?r die Teilnehmenden aus unterschiedlichen La?ndern gelingt und wie sich diese Pilotierung weiterentwickeln und verstetigen lassen kann.

zurück zur Übersicht